Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.



Lotteriegewinne

Lotteriegewinne

Lotteriegewinne werden als Einkommen besteuert. Die Deklaration dieses Einkommens erfolgt mit der ordentlichen Steuererklärung. Unter Lotteriegewinne fallen Lotterie-, Swiss-, Lotto-, Euro-Millions-, Sport-Toto, PMU-, Wettbewerbs-, Bar- und Naturalgewinne (z.B. Edelmetalle, Schmuck, Reisen, Autos und Fahrräder, Gebrauchsgegenstände und Einrichtungen aller Art) usw. Diese Gewinne werden beim Kanton und bei der Gemeinde nach Abzug einer Pauschale von 5 % zu einem festen Satz von je 10 % besteuert. Die allfällige Kirchensteuer beträgt 8 % der Kantonssteuer. Betragen die Gewinne nach Abzug der Pauschale von 5% weniger als CHF 5'200.00, dann sind sie steuerfrei. Sind mehrere Personen gemeinsam an einem Gewinn beteiligt, so gilt die Freigrenze für jede beteiligte Person.

Informationen Lotteriegewinne
Steuerverwaltung des Kantons Bern
Steuern