Portrait

Der direkte Anschluss an die Autobahn A6, eine optimale Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr und die Zentrumsnähe zu den Städten Thun (erreichbar in wenigen Minuten) sowie Interlaken und Bern (in rund 30 Minuten) machen Steffisburg zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort.

Die Sommer- und Wintersportattraktionen liegen mit dem Thunersee, der Aare sowie den bekannten Skiorten im Berner Oberland in unmittelbarer Nähe.

Steffisburg liegt in einer ehemaligen Bucht des vorgeschichtlichen Wendelsees. Die Zulg, welche ihr Quellgebiet im Innereriz hat und bei heftigen Regenfällen zum reissenden Fluss wird, hat dieses Dreieck mit ihrem Geschiebe aufgefüllt.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Aarefeld (tiefstgelegener Punkt 550 m ü. M.) über Bernstrasse, Hardegg, Hartlisberg, Waldsaum des Lueghubels, Oberer Emberg, Gumm, Enzenried, Heimbühl/Grüsisbergwald (höchster Punkt 890 m ü. M.), Hübeli bis ins Schwäbis.

Steffisburg grenzt an die Gemeinden Thun, Schwendibach, Homberg, Fahrni und Heimberg.

Einige Kennzahlen über unsere Gemeinde finden Sie hier.

 

Adresse

Gemeindeverwaltung Steffisburg
Höchhusweg 5
Postfach 168
3612 Steffisburg

Telefon 033 439 44 44
Fax 033 439 44 45
E-Mail an die Gemeinde senden

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 17:00 Uhr

Einwohnerkontrolle

Donnerstag
bis 18:00 Uhr

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Webdesign by Talus Informatik AG | CMS by Weblication