Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Oberstufe

Die Sekundarstufe I umfasst das 7. – 9. Schuljahr, und ist Teil der elfjährigen obligatorischen Volksschule. Die Schülerinnen und Schüler werden mittels eines Übertrittsverfahrens auf das 7. Schuljahr hin, der Real- oder Sekundarschule, bzw. dem Real- oder Sekundarschulniveau, zugewiesen.

Zusätzlich werden für höhere Ansprüche eine "spezielle Sekundarklasse" (spez. Sek.), sowie bei Bedarf Mischklassen geführt. Der gymnasiale Unterricht der 9. Klasse findet im Gymnasium in Thun statt.

Unterrichtet wird in Steffisburg nach dem Modell 3a "Manuel". In den Niveaufächern Deutsch, Französisch und Mathematik werden die Schülerinnen und Schüler ihrem Leistungsstand entsprechend dem Real-, Sekundar- oder speziellem Sekundarniveau zugeteilt.

Ziel der obligatorischen Schulzeit ist es, den Schülerinnen und Schülern Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, welche die Grundlage für die berufliche Ausbildung, für den Besuch weiterführender Schulen und für ein lebenslanges Lernen als Teil der Gesellschaft darstellen.

Unsere Oberstufenstandorte

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen