Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.



Mähen mit der Sense – ein Beitrag für mehr Biodiversität

KulturGarten
Wygarte
Ortbühlweg 53
Steffisburg
Gemeinde Steffisburg
http://www.steffisburg.ch
Mähen ist ein starker Eingriff in die Natur. Von einem Tag auf den anderen verlieren Tiere ihre Lebensgrundlage. Deshalb ist nicht nur wichtig, wann und wie oft, sondern auch mit welchen Geräten gemäht wird. Rasen- und Fadenmäher sind problematisch, weil viele Tiere damit zerhackt werden. Wer tier- und umweltfreundlich mähen will, greift deshalb zur Sense. Hansjörg von Känel, Sensenwerkstatt, zeigt uns, wie es geht. Der Kurs wird vom Natur- und Vogelschutzverein Steffisburg organisiert.

 Anmeldung bis am 7. Juli 2021.
 Die Kurskosten betragen CHF 50.00 und können am Kurstag bar bezahlt werden.
 Mitbringen: Lunch für Mittagspause vor Ort und wer mag, eigene Sense.
033 439 43 06
elisabeth.kopp@steffisburg.ch
10.07.2021 09:00
10.07.2021 16:00