Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Krieg in der Ukraine; Aktuelle Information der Gemeinde Steffisburg

16. Mär 2022

Informationsveranstaltung für Geflüchtete aus der Ukraine
Sie sind aus der Ukraine geflüchtet und sind nun im Berner Oberland?
Die zuständige Asylorganisation "Asyl Berner Oberland" möchte Sie gerne zu einer Informationsveranstaltung einladen. Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 23. März 2022 von 14.00 bis 15.30 Uhr im Rathaus Thun, Stadtratssaal, Rathausplatz 1, 3600 Thun, statt.

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht in der Ukraine Krieg. Die ukrainische Bevölkerung ist dadurch in grosse Not geraten. Die Gemeinde Steffisburg unterstützt die Bevölkerung vor Ort mit einer Spende an die Glückskette und bereitet sich in Verbindung mit dem Verein Asyl Berner Oberland auf die Unterbringung und Unterstützung von geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainer sowie die Einschulung der ukrainischen Kinder vor.

Den kompletten Medienbericht vom 16. März 2022 finden Sie hier.

Hilfsangebote

Der Kanton Bern hat eine zentrale Anlaufstelle für Hilfsangebote seitens der Zivilbevölkerung geschaf-fen. Über folgenden Link gelangen Sie zum Webformular:

https://www.asyl.sites.be.ch/de/start/integration/koordination-ukraine-hilfe.html

Weitere Informationen und häufig gestellte Fragen zur Situation in der Ukraine finden Sie zudem auf der Website des Kantonalen Führungsorgans (KFO):

https://www.bsm.sid.be.ch/de/start/themen/bevoelkerungsschutz-zivilschutz/bevoelkerungsschutz/informationen-zur-situation-in-der-ukraine.html

Bei Bedarf: Unterstützungsaufruf an die Steffisburger Bevölkerung

Der Krieg in der Ukraine macht auch die Menschen in Steffisburg sehr betroffen. Viele möchten gerne helfen. Die Gemeinde Steffisburg bedankt sich dafür und macht darauf aufmerksam, dass Geldspen-den an die Glückskette oder eine zertifizierte Organisation aktuell die sinnvollste Unterstützung sind. Sollte die offizielle Gemeinde Steffisburg im Zusammenhang mit der Unterbringung von geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainer die Unterstützung der Steffisburger Bevölkerung (zum Beispiel in Form von Sachspenden) benötigen, so werden wir einen entsprechenden Aufruf auf den offiziellen Infor-mationskanälen der Gemeinde (steffisburg.ch, Facebook, Instagram etc.) starten. So kann sich die Gemeinde am effektiven Bedarf der geflüchteten Menschen orientieren.