Willkommen auf der Website der Gemeinde Steffisburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dienstleistungen

Quellensteuer ausländischer Arbeitnehmer

Zuständiges Departement: Finanzen
Zuständiges Amt: Steuerverwaltung
Verantwortlich: Steuerverwaltung

Der Quellensteuer unterliegen...

  • Ausländische Arbeitnehmer mit steuerrechtlichem Wohnsitz oder Aufenthalt im Kanton Bern, solange sie noch nicht im Besitze einer fremdenpolizeilichen Niederlassungsbewilligung (Ausweis C) sind.
  • Der Quellensteuer unterliegen alle selbständig oder unselbständig erwerbstätigen Künstler, Sportler und Referenten, die in der Schweiz keinen steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt haben und Einkünfte aus einer persönlichen Tätigkeit im Kanton Bern beziehen.
  • Dem Quellensteuerabzug unterliegen Personen ohne steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz, die aufgrund eines früheren Arbeitsverhältnisses von einem Arbeitgeber oder einer Versicherungseinrichtung mit Sitz im Kanton Bern Ruhegehälter, Pensionen, Alters-, Invaliden oder Hinterbliebenenrenten, Kapitalleistungen oder andere Vergütungen erhalten
  • Dem Steuerabzug an der Quelle unterliegen Mitglieder der Verwaltung oder der Geschäftsführung von juristischen Personen mit Sitz oder tatsächlicher Verwaltung im Kanton Bern wenn sie in der Schweiz weder steuerrechtlicher Wohnsitz noch Aufenthalt haben.

Für die Abrechnung der Quellensteuer sind die Schuldner der steuerbaren Leistung (SSL) zuständig. Sie sind verpflichtet, die Quellensteuer der Kantonalen Steuerverwaltung abzuliefern und der quellenbesteuerten Person (qsP) einen um die Quellensteuer reduzierten Lohn auszuzahlen.

Der SSL kann die Abrechnung der Quellensteuer via BE-Login abrechnen oder die zur Verfügung stehenden Papierformulare ausfüllen. Wer das BE-Login Quellensteuer nutzt, profitiert von einer Bezugsprovision von 4% auf den Quellensteuer-Abrechnungen. Bei der herkömmlichen Abrechnungsart mittels Papier beträgt die Provision 2%.

Einreichungsort und Ansprechpartner
Für die Quellensteuer sind die folgenden Kompetenzzentren zuständig:
  • Bern
  • Biel
  • Thun
  • Abteilung Zentrale Veranlagungsbereiche, Quellensteuer in Bern

Wichtige Links:
Finanzdirektion des Kantons Bern

zur Übersicht