Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.



Forst

Forst
Scheidgasse 11
3612
Steffisburg
033 438 09 89
033 438 09 85
E-Mail

Die Gesamtfläche des Waldbesitzes der Einwohnergemeinde Steffisburg umfasst ca. 192 Ha. Die zwei Hauptwälder, der Neuenbann (Gde Oberlangenegg) und der Heimeneggbann (Gde Buchholterberg), befinden sich auf dem sogenannten Schwarzeneggplateau und machen rund 95 % der Gesamtfläche aus. Die Wälder werden vorallem als Nutzwälder aber auch als Erholungswälder bewirtschaftet. Jährlich wird den Waldungen eine Holzmenge von ca. 1400m3 Holz entnommen und zu 90 % als Sägerundholz, zu 7 % als Industrieholz und rund  3% als Brennholz verwertet. Der Forstbetrieb beschäftigt heute 2 Bannwarte mit 7 – 8 Waldarbeitern. Die Wälder gehören zum Forstrevier Steffisburg und der Revierförster ist zu 40 % dafür angestellt.

Die Besitzesverhältnisse der Steffisburger Waldungen:

  • Burgergemeinde Steffisburg 321 ha oder 82%
  • Burgergemeinde Thun 29 ha oder 7%
  • Einwohnergemeinde Steffisburg 10 ha oder 3%
  • ca 60 Besitzer von Privatwald 30 ha oder 8%

Aufgaben:

  • Durchforstungen
  • Holzernte
  • Brennholzverkauf
  • Dienstleistungen an Dritte
  • Aufforstung
  • Strassenbau
  • Wasserbau
  • Wiederherstellungsprojekte
Allenbach Daniel
Allenbach Daniel, Liechti Markus, Oesch Christian, Oesch Franz, Stegmann Peter
Waldungen