Willkommen auf der Website der Gemeinde Steffisburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aufgaben



Der Grosse Gemeinderat wählt

  • sein Präsidium für ein Jahr
  • sein 1. und 2. Vizepräsidium für ein Jahr
  • zwei Stimmenzählende für ein Jahr
  • die Mitglieder der Aufsichts- und Geschäftsprüfungskommission
  • die Revisionsstelle für die Rechnungsprüfung
  • die Kommissionsmitglieder nach den Vorschriften des Reglements über die ständigen Kommissionen
  • die Mitglieder der von ihm eingesetzten nichtständigen Kommissionen

Die Präsidentin oder der Präsident des Grossen Gemeinderates ist die höchste Steffisburgerin bzw. der höchste Steffisburger.

Mehr Informationen über die Aufgaben und Zuständigkeiten des Grossen Gemeinderates finden Sie in der Gemeindeordnung sowie in der Geschäftsordnung des Grossen Gemeinderates.

 


Kompetenzen

Der Grosse Gemeinderat erlässt unter Vorbehalt der fakultativen Gemeindeabstimmung alle Reglemente, die nicht nach bestehender Vorschrift ausdrücklich einem anderen Organ vorbehalten sind. In abschliessender Zuständigkeit erlässt er:

  • das Personalreglement
  • das Reglement der Pensionskasse
  • das Reglement über Entschädigungen und Sitzungsgelder an Behörden
  • das Reglement über die Abgangsentschädigung für das hauptamtliche Gemeindepräsidium
  • eine Geschäftsordnung für sich selbst

Der Grosse Gemeinderat beschliesst unter Vorbehalt der fakultativen Gemeindeabstimmung:

  • neue einmalige Ausgaben von mehr als Fr. 1'500'000.00 bis Fr. 3'000'000.00 und neue jährlich wiederkehrende Ausgaben von mehr als Fr. 150'000.00 bis Fr. 300'000.00
  • Rechtsgeschäfte betreffend das Eigentum und beschränkte dingliche Rechte an Grundstücken von mehr als Fr. 5'000'000.00 bis Fr. 10'000'000.00
  • die Einleitung des Verfahrens über Gebietsveränderungen der Gemeinde
  • den Eintritt in einen oder den Austritt aus einem Gemeindeverband
  • Produktedefinitionen im Sinne der wirkungsorientierten Verwaltungsführung mit Einschluss des damit verbundenen Nettoaufwandes

Der Grosse Gemeinderat beschliesst in abschliessender Zuständigkeit über:

  • den Verwaltungsbericht
  • die Gemeinderechnung
  • neue einmalige Ausgaben von mehr als Fr. 150'000.00 bis Fr. 1'500'000.00 und neue jährlich wiederkehrende Ausgaben von mehr als Fr. 15'000.00 bis Fr. 150'000.00
  • Rechtsgeschäfte betreffend das Eigentum und beschränkte dingliche Rechte an Grundstücken von mehr als Fr. 2'500'000.00 bis Fr. 5'000'000.00
  • Nachkredite gemäss Art. 20 der Gemeindeordnung

Parlamentarische Vorstösse - Allgemeine Informationen

Mit einem parlamentarischen Vorstoss (Motion, Postulat, Interpellation und Einfache Anfrage) können die Mitglieder und Fraktionen des Grossen Gemeinderates Anliegen einbringen.

Weitere Informationen über die parlamentarischen Vorstösse finden Sie in den der Geschäftsordnung des Grossen Gemeinderates oder im Leitfaden.