Über uns

Übersicht zur Zusammenarbeit der Fachkommission für Gesellschaft mit der Projektgruppe S+S und der Gemeinde Steffisburg

Fachkommission für Gesellschaft

  • Politisch unabhängige vom Gemeinderat gewählte Kommission

Hauptaufgaben

  • Umsetzung und Aktualisierung des Altersleitbildes der Gemeinden Steffisburg, Homberg, Horrenbach-Buchen.
  • Aufnehmen und Bearbeiten von Problemen welche die ältere Generation unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger betreffen.

Projektgruppe Senioren für Senioren (S+S)

  • Eine Vereinigung (ohne Statuten) von Seniorinnen und Senioren, die sich für Altersfragen in der Gemeinde Steffisburg interessieren.
  • Regelmässige Zusammenkünfte, Informationen, Vorträge, Besichtigungen, Ausflüge, u.a.
  • Bringt Vorschläge und liefert Ideen zu Handen der Fachkommission.

Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Als Fachkommission wird diese vom Gemeinderat gewählt. Die Zusammensetzung ist politisch unabhängig. Die Departementsvorsteherin Soziales ist Mitglied von Amtes wegen. Somit ist auch der Kontakt zum Gemeinderat gewährleistet.

Tätigkeit der Fachkommission für Gesellschaft

Die Fachkommission für Gesellschaft bzw. die Fachstelle für Gesellschaft unterstützt die Selbständigkeit der Menschen über 60 zu erhalten und ihre Lebensqualität zu verbessern. Zudem hilft sie mit, das Verständnis zwischen Alt und Jung zu fördern.

Ferner leitet sie Anregungen und Eingaben verschiedener Herkunft an die zuständigen Organe der Gemeindeverwaltung weiter.

Schliesslich sucht sie Kontakte zu anderen Organisationen, die sich mit Altersfragen befassen. Sie beteiligt sich auch an Mitwirkungsverfahren in der Alterspolitik.

Im Wesentlichen ist die Fachstelle für Gesellschaft verantwortlich für die Umsetzung der im Altersleitbild gesteckten Ziele.

Die Projektgruppe Senioren für Senioren (S+S) stellt sich vor

Nachdem im November 1998 vom Gemeinderat ein erstes Altersleitbild für Steffisburg verabschiedet worden war, ging es darum, dieses auch umzusetzen. An einem Orientierungsabend erklärten sich einige Personen bereit, in einer Seniorengruppe aktiv mitzuarbeiten. Daraus entstand die "Projektgruppe Senioren für Senioren (S+S)". Diese befasst sich mit einem breiten Spektrum von Altersfragen. Sie ist kein Verein , erhebt keine Mitgliederbeiträge und kommt im Jahr vier bis fünf Mal zusammen.

Die Mitgliederzahl ist bis heute auf rund 220 angestiegen. Ein Leitungsteam kümmert sich um die organisatorischen Belange, vor allem um die Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltungen S+S. Es setzt sich zusammen aus mehreren Seniorinnen und Senioren, welche aus ihrer aktiven Zeit fachliche Kenntnisse einbringen, aber auch Kontakte zu Schlüsselpersonen herstellen können.

Massgebend für die Aktivitäten sind die im Altersleitbild der Gemeinde Steffisburg festgehaltenen Aufgaben.

Wichtiger Grundsatz: S+S will das Wohl älterer und alter Menschen unterstützen.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.