Willkommen auf der Website der Gemeinde Steffisburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Energie



Aktion Heizkörperthermostat (Gültigkeit der Aktion: 2. Oktober 2017 – bis 30. März 2018)

Während der Heizperiode 2017/18 können Sie vergünstigt das neuste Modell des Danfoss Heizkörperthermostaten "living eco home" beziehen. Damit können Sie die Raumtemperatur gezielt einstellen und sparen auf einfache Art und Weise Heizenergie und bares Geld.

Die Danfoss Heizkörperthermostaten «living eco home» stellen Sie so ein, dass die Temperatur bei Ihrer Abwesenheit gesenkt und bei der erwarteten Rückkehr wieder auf die Wunschtemperatur heraufgesetzt wird. Es sind bereits zwei Standardprogramme programmiert – Absenkung auf 17 Grad Celsius in der Nacht und/oder an Werktagen, wenn niemand zu Hause ist. Es ist zudem möglich, die Zeiten und Temperaturen individuell zu programmieren. Auch das Urlaubsprogramm sowie die Fensteröffnungserkennung verhindern unnötiges Heizen. Anders als mit herkömmlichen Thermostaten wird beim Lüften der Heizkörper abgestellt anstatt aufgedreht. Der Heizkörperthermostat misst die Temperatur mithilfe zweier eingebauter Sensoren. Deshalb kann die Temperatur in der Mitte des Raumes von der Anzeige am Thermostaten abweichen.

Dank Förderbeiträgen aus der Spezialfinanzierung Förderung Energieeffizienz der Gemeinde Steffisburg und der Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation KliK erhalten Sie als Einwohner/In von Steffisburg die Heizkörperthermostaten «living eco home» zu Sonderkonditionen:
 Regulärer
Preis
Preis mit Förderung
Gemeinde und Klik
Rabattcode für die Onlinebestellung
3 Stk. im SetCHF 109.90CHF 45.00CWSB3
5 Stk. im SetCHF 182.90CHF 65.00CWSB5







Am Schalter der Abteilung Tiefbau/Umwelt können Einzelstücke zeitlich begrenzt ausgeliehen werden, um den Heizkörperthermostat vor dem Kauf zu testen.

Die vergünstigten Thermostate können via Onlineshop oder mittels Bestellkarte bestellt werden, idealerweise für alle Heizkörper im Haus oder in der Wohnung. Bei der Onlinebestellung können Sie als Einwohner/In von Steffisburg von der zusätzlichen Preisreduktion profitieren, indem Sie den entsprechenden Rabattcode eingeben (die Verwendung der Codes wird überprüft). Die Bestellkarten können an folgenden Stellen bezogen werden: Gemeindeverwaltung Steffisburg, Abteilung Tiefbau/Umwelt, NetZulg AG und Hofladen der Familie Tschan, Eichenriedweg 60.

Infostand
Am Wochenmarkt vom Freitag, 3. November 2017 können Sie sich beim Infostand Energiestadt über die Aktion informieren und die Thermostate anschauen.

Die Montage ist einfach und braucht keine Fachkenntnisse. Diverse Adapter liegen der Packung bei. Die Bedienung erfolgt mit nur drei Tasten. Idealerweise setzen Sie wieder aufladbare Batterien in die Thermostate ein und schaffen sich ein Batterie-Ladegerät an.

Ein Installationsvideo kann hier angeschaut werden.

Wenn Sie die Heizkörperthermostate dennoch durch einen Fachmann installieren lassen, wird Ihnen aus der Spezialfinanzierung Förderung Energieeffizienz einmalig CHF 50.00 an die Servicekosten bezahlt. Voraussetzung ist die Wahl eines Heizungsmonteurs aus Steffisburg:
  • Egli Haustechnik AG, Tel. 033 437 55 52
  • Galli AG, Tel. 033 439 01 20
  • Griessen Sanitär Heizung GmbH, Tel. 033 437 10 63
  • Hauenstein AG, Tel. 033 439 10 00
  • Inäbnit Installationen, Tel. 033 438 70 80
  • Martin Lüthi Spenglerei (Alain Wülser), Tel. 033 437 31 29
  • Wandfluh, Tel. 033 671 35 77

Zusätzliche Informationen und Kontakt bei Fragen
careware, Hotline: 061 588 08 09

Kontakt Gemeindeverwaltung
Andrea Hauser, Abt. Tiefbau/Umwelt, Stabsmitarbeiterin Energie und Mobilität
Tel. 033 439 43 75 (Montag und Dienstag)

Energietipps

Heizsystem
Optimieren Sie Ihr Heizsystem: Ist es korrekt eingestellt? Schalten Sie die Heizung im Sommer ab? Sind die Heizungsrohre im Keller isoliert?

Kontrolle Heizkörper
Gluckernde Heizkörper sind Energiefresser. Heizung regelmässig entlüften und den Wasserdruck der Anlage kontrollieren.

Die richtige Zimmertemperatur
Wussten Sie, dass eine um 1 Grad höhere oder tiefere Zimmertemperatur ca. 6 % mehr oder weniger Heizkosten bedeuten? Gesunde Raumtemperaturen sind 20° bis 21° in Wohnräumen und 17° bis 18° im Schlafzimmer sowie wenig genutzten Räumen.

Kurz und kräftig lüften
Öffnen Sie im Winter die Fenster zwei- bis dreimal pro Tag, um kurz zu lüften. Das bringt frische Luft, ohne die Wände auszukühlen. Lassen Sie bei laufender Heizung keine Kippfenster offen - auch nicht auf Toiletten oder in Treppenhäusern. Durch ein offenes Kippfenster entweicht während eines Winters so viel Energie, wie in 200 Litern Heizöl steckt.

Das Sofa vom Radiator entfernen
Warme Luft muss ungehindert in den Räumen zirkulieren können. Daher sollten Sie die Heizkörper weder mit Möbeln noch mit Vorhängen verdecken.

Heizung zudrehen, wenn nachts Fenster offen stehen
Schliessen Sie nachts die Fensterläden. Dies garantiert, dass das Haus weniger auskühlt. Falls Sie bei offenem Fenster schlafen, schliessen Sie die Zimmertüre, damit die Nebenräume nicht auch auskühlen. Achten Sie darauf, dass die Ventile am Heizkörper zugedreht sind. Bei  den neuen Danfoss Thermostaten kann die Temperatur mit dem Zeitprogramm für die Nacht gesenkt werden. So heizen Sie mit Ihrer teuren Energie nicht die Nachtluft.

Zusätzliche Heiztipps um Energie zu sparen, finden Sie in der Broschüre "Heizen mit Köpfchen" auf der Seite von Energie Schweiz, Rubrik Heizen & Lüften.

Energieberatung
Die Regionale Energieberatung Thun Oberland-West nimmt sich gerne Zeit für Sie bei Fragen zu erneuerbaren Energien, zum energetischen Sanieren oder beim Heizungsersatz.

Regionale Energieberatung Thun Oberland-West

Energieversorgung, Strom aus erneuerbarer Energie
Die Energieversorgung wird durch die NetZulg AG sichergestellt. Haben Sie beschlossen, nur noch Strom aus erneuerbaren Energien zu beziehen oder zumindest einen Teil davon? Informieren Sie sich über das Angebot:

www.netzulg.ch

Ökostrom
Möchten Sie etwas Konkretes für die Umwelt machen? Erhöhen Sie Ihren Anteil an Ökostrom. Hier kann Ökostrom bestellt werden:

www.naturemade.ch
www.mynewenergy.ch

Energieeffiziente Hausgeräte; allgemeine Tipps und Infos zu Energie und Einsparmöglichkeiten
Ist Ihr Kühlschrank ein Energiefresser? Brauchen Sie für's Büro einen neuen Drucker oder eine neue Lampe? Hier finden Sie Tipps zu energieeffizienten Geräten und wie sie Energie sparen können.

Erster Tipp: Nicht nur Lesen, sondern auch Tun! Denn die günstigste Energie ist die nicht gebrauchte Energie.

www.topten.ch
www.compareco.ch
www.energiestiftung.ch
www.wwf.ch/de/aktiv/bewusst/wohnen/

Broschüre von EnergieSchweiz
Diese finden Sie hier.

Eigener Energieverbrauch berechnen
Lassen Sie doch mal Ihren Energieverbrauch berechnen. So erhalten Sie einen guten Überblick über Ihren Energiebedarf und erhalten erst noch Einsparungstipps – und schon sind wieder ein paar Franken eingespart.

www.energybox.ch
www.footprint.ch