Willkommen auf der Website der Gemeinde Steffisburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News Archiv

Informationen aus dem Gemeindehaus

Steffisburg – Gesamtplanung und Neugestaltung Gemeinschaftsgrab; Bewilligung eines Kredites von CHF 25'000.00
Die Bedürfnisse der Bevölkerung betreffend die möglichen Bestattungsarten haben sich in den letzten Jahren wesentlich verändert und das Gemeinschaftsgrab hat in der heutigen Gesellschaft eine wichtige Bedeutung. In der Gemeinde Steffisburg finden pro Jahr rund 60 Beisetzungen in das Gemeinschaftsgrab statt. Das bestehende Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof Eichfeld aus dem Jahr 1994 entspricht nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen nach gemeinschaftlicher Bestattung. Der Gemeinderat hat daher für die Gesamtplanung des Friedhofs Eichfeld und die Standortevaluation des Gemeinschaftsgrabes auf dem Friedhofareal einen Kredit von CHF 25'000.00 bewilligt. Das Ergebnis soll im 2018 vorliegen.
Steffisburg – Mobility-Electro, Carsharing; Anschaffung eines Elektroautos für die Verwaltung und Dritte

Als Energiestadt will die Gemeinde bei ihren Mitarbeitenden umwelt- und gesundheitsbewusstes Mobilitätsverhalten beim Arbeitsweg und bei Geschäftsfahrten fördern. Der Fahrzeugeinsatz und Treibstoffverbrauch der gemeindeeigenen Fahrzeuge soll effizient sein. Zudem soll die kombinierte Mobilität in der Gemeinde Steffisburg gefördert werden. Ohne selber ein Auto anschaffen zu müssen, wird zusammen mit Mobility das Mobilitätsangebot sowohl für Mitarbeitende wie auch für die Einwohner von Steffisburg durch ein Elektroauto erweitert. Für die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung ergänzt das Elektroauto die E-Bikes für Geschäftsfahrten bei grösseren Distanzen, schlechtem Wetter oder Materialtransporten. Das Mobility-Auto, ein Renault Zoe Z.E., ist während den Bürozeiten von Montag bis Freitag für die Verwaltung reserviert. Ausserhalb der Öffnungszeiten und während den Feiertagen kann das Angebot von allen Mobility-Kunden, sprich der Bevölkerung, benutzt werden. Die Kosten belaufen sich auf maximal CHF 16'100.00 pro Jahr. Der entsprechend jährlich wiederkehrende Verpflichtungskredit zu Lasten der Erfolgsrechnung wurde durch den Gemeinderat bewilligt.

Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2017