http://www.steffisburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=443618&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.01.2018 12:37:48


Tag der Pausenmilch

Käse, Milch und Schokolade drei Dinge, die in keinem Haushalt fehlen dürfen. Hinter diesen Produkten steht ein Tier, welches am liebsten auf der Weide steht und saftiges Gras wieder-käut. Zu vernehmen sind die klingende Glocke und ab und zu ein freundliches "Muh"; die Rede ist natürlich von der Kuh. Sie steht im Zentrum der Initiative, die von SwissMilk ins Leben gerufen wurde.

Am Tag der Pausenmilch vom 7. November kamen die Kinder der Schule Bernstrasse und des Kindergartens Sonnenfeld in den Genuss von frischer Milch und in Kontakt mit echten, "muhenden" Kühen.

"Alle Kinder wissen, was eine Kuh ist, aber die meisten haben noch nie eine berührt", sagt Adrian Wittwer, Bauer aus Steffisburg. Gemeinsam mit seiner Frau Eva führt er seinen Hof an der Bernstrasse bereits in der 4. Generation.

Am Morgen bekommt Familie Wittwer Besuch vom Kindergarten Sonnenfeld. Die Kinder sind aufgeregt und leuchten mit ihren strahlenden Augen gegen das nasse Grau des Novembertages an. Von Frau Wittwer und ihrer Tochter werden sie in den Stall geführt; dort gibt es viel zu bestaunen. Die Kühe stehen in Reih und Glied im Stall. Die Kälber sind draussen untergebracht und beschnuppern neugierig ihre kleinen Besucher.

Währenddessen führt Wittwer seine stolze "Kuhdame", ihr Name ist Thunder, am Strick zum Schulhaus Sonnenfeld. In der grossen Pause dürfen die Kinder aus der Primarschule das grosse, sanfte Tier von allen Seiten betrachten und streicheln. Die "Kuhdame" lässt es ruhig geschehen, sie ist trächtig und lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen.

Woher die Milch kommt, ist nun geklärt. Dass sie lecker schmeckt, gut für das Wachstum der Kindern ist und aus ihr viele tolle Produkte hergestellt werden, ebenfalls.

Datum der Neuigkeit 8. Dez. 2017
  zur Übersicht