Willkommen auf der Website der Gemeinde Steffisburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News Archiv

Art Container Steffisburg 2018 – Abenteuer Kunst

12 Fracht-Container landen in Steffisburg und laden zum „Abenteuer Kunst“ ein. Jahrzehnte waren sie auf allen Weltmeeren unterwegs. Jetzt stehen sie wieder still im malerischen Steffisburg und bringen Menschen in Bewegung. Das ungewöhnliche Kunstprojekt im Aussenraum lockte 2012 und 2015 zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der Region und der ganzen Schweiz an. Die dritte Ausgabe der Ausstellung lockt unter dem Motto „Abenteuer Kunst“ mit einem breiteren Programm. Die Kunst-Container mausern sich zu Event-Containern, sieben Wochen lang prallvoll mit Erlebnissen.

Art Container Steffisburg 5. Mai bis 23. Juni 2018

„Abenteuer Kunst, Backbord voraus!“ Ein Dutzend altgedienter Fracht-Container geht in Steffisburg an Land. Statt Kaffee und Gewürzen haben sie Kunst, Kultur und Spass geladen. Das beliebte und aussergewöhnliche Kulturprojekt Art Container Steffisburg geht in die dritte Runde mit einem neuen Organisationsteam und Programm, welches auf Austausch und Vergnügen für die Besuchenden ausgelegt ist.

An der Basis stehen, wie auch in den Vorjahren, die Fracht-Container, die von Fernweh und Weite erzählen. Die Container bilden einen Parcours, der zum Schlendern und Schauen anregt. In jedem Container zeigt eine Künstlerin, ein Künstler oder ein Kunst-Team Arbeiten, die eigens für das „Abenteuer Kunst“ entstanden sind.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder namhafte Künstlerinnen und Künstler aus der Region und der ganzen Schweiz: Heinrich Gartentor und Mirjam Helfenberger, Lea Krebs und Camille von Deschwanden, das Duo Kathrin Rölli & Wetz und Corinne Sutter. Hans Linder, jahrelanger Hausgrafiker der Gemeinde Steffisburg konzipiert für den Container eine kleine Zeitreise durch verschiedene Epochen von Steffisburg. Alle eingeladenen Künstlerinnen und Künstler zeigen Kunst in alten Containern. Mit dabei sind auch Kulturschaffende aus anderen Sparten. Das Herausgeberteam des „tschutti heftli“, nicht nur Fussball-Liebhabern wohlbekannt, erhält einen eigenen Container. Auch Filmemacher und Bildhauer Robert Müller macht mit. Er hat Köhler (Hersteller von Holzkohle) bei der Arbeit gefilmt und präsentiert in Steffisburg Einblicke in ein aussterbendes Handwerk. Mit Streetartist MadC aus Deutschland gastiert in Steffisburg eine der wenigen Frauen an der Graffiti Spraydose. Ebenso mit an Bord sind die Zwillinge Frank & Patrik Riklin des „Ateliers für Sonderaufgaben“ und der Musiker Niklaus Vogel.

Neu soll es in jedem Container zusätzlich zur Kunst einen passenden Event geben. Konzerte, Lesungen, Aktionskunst oder Open-Air Kino gehören zum Programm. Ein „Atelier-Container“, zahlreiche Workshops und eine „Kinderbaustelle“ sollen den Kunstevent zum Abenteuerspass für die ganze Familie machen. Neben den Events zu den Containern ist auch in diesem Jahr ein vielfältiges Rahmenprogramm geplant. Die Mitwirkung von Musikern, Kleinkünstlerinnen, Akteure aller Art wie beispielsweise Vereine ist erwünscht. Noch ist die Finanzierung des Projekts nicht gesichert. Unterstützende und Gönner, die Freude am „Abenteuer Kunst“ haben, wenden sich bitte an: Gemeindeverwaltung Steffisburg, Marianne Neuhaus, Höchhusweg 5, 3612 Steffisburg, Telefon: 033 439 43 04

Vielen Dank!

Art Container Steffisburg 5. Mai bis 23. Juni 2018

Datum der Neuigkeit 1. Nov. 2017