http://www.steffisburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=425267&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
19.01.2018 05:39:32


Informationen aus dem Gemeindehaus

Steffisburg Einbürgerungen

Der Gemeinderat hat folgenden Personen das Gemeindebürgerrecht von Steffisburg zugesichert:





Vorbehalten bleibt die Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung.

Steffisburg Ersatzwahl Ständiger Wahl- und Abstimmungsausschuss

Kathrin Jordi (SP) hat per 31. Dezember 2017 ihre Demission als Mitglied des ständigen Wahl- und Abstimmungsausschusses bekannt gegeben. Der Gemeinderat hat daher per 1. Januar 2018 Manuela Messerli-Frei, Astrastrasse 11a, 3612 Steffisburg, als neues Mitglied des Wahl- und Abstimmungsausschusses gewählt. Sie gehört dem Gremium als parteigebundenes Mitglied der SP an. Die Wahl erfolgt für den Rest der laufenden Legislatur. Die Amtsdauer endet somit per 31. Januar 2019.

Steffisburg Personelles

Tabea Bächer tritt per 1. Februar 2018 in die Abteilung Bildung ein. Sie übernimmt die Funktion als Kauffrau im Abteilungssekretariat und ersetzt Susanne Joss.

Andreas Jost tritt per 1. Februar 2018 seine Stelle als Mechaniker im Werkhof, Abteilung Tiefbau/Umwelt, an. Er ersetzt Rudolf Kunz, welcher in den Ruhestand tritt.

Tobias Finger übernimmt am 1. Dezember 2017 die Funktion als Erhebungsstellenleiter der Gemeinde Steffisburg. Er ersetzt Brigitte Reusser.

Steffisburg Schwimmbad Gumm; Behebung Wasserverlust und Abtrennung der Beckenbereiche Nichtschwimmer/Schwimmer, Bewilligung gebundener Kredit von CHF 400'000.00

Eine Zustandsanalyse über das Freibad Gumm hat verschiedene schadhafte Überlaufrinnen sowie undichte Rücklaufleitungen ergeben, welche zu grossen Wasserverlusten führen. Zudem verursacht die Abtrennung des Schwimmer-/Nichtschwimmerbeckens bei vielen Badegästen ein Unsicherheitsgefühl und ist entsprechend unfallgefährlich (Einklemmen der Beine). Diese Situation soll mit einer neuen Konstruktion, welche ein gefährliches Einklemmen oder Hängenbleiben nicht mehr zulassen, eliminiert werden.

Für die Behebung des Wasserverlustes und die Abtrennung der Beckenbereiche für Nichtschwimmer/Schwimmer im Freibad Steffisburg hat der Gemeinderat deshalb einen Kredit von CHF 400'000.00 bewilligt. Der bereits bewilligte Projektierungskredit von CHF 65'000.00 ist darin enthalten. Die Ausgabe gilt als gebunden im Sinne von Art. 101 Gemeindeverordnung und Art. 21 Abs. 2 Gemeindeordnung.

Steffisburg Kanalisation Oberer Ortbühlweg, Umlegung Abwasserleitung, Bewilligung eines Kredites von CHF 85'200.00

Im Gebiet Oberer Ortbühlweg sind in den vergangenen Jahren bei starken Niederschlägen vereinzelt Rückstausituationen in Kellern aufgetreten. Im Frühsommer dieses Jahres war das Untergeschoss der Liegenschaft Oberer Ortbühlweg 1 von einem Rückstau betroffen. Gestützt auf diese Ausgangslage wurde ein Ingenieurbüro mit der Prüfung der hydraulischen Situation im öffentlichen Abwassernetz beauftragt. Es hat sich gezeigt, dass beim Anschlusspunkt der Kanalisation im Ortbühlweg die hydraulische Situation zu einem Rückstau führen kann. Der Gemeinderat hat daher für den Bau einer neuen Abwasserleitung im Ortbühl einen Kredit in der Höhe von CHF 85'200.00 bewilligt. Der Bau der Leitung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Datum der Neuigkeit 1. Nov. 2017
  zur Übersicht